Roll Your Own

Roll Your Own

„Dreh dir deine eigene (Zigarette)“

Was ist schon cooler als seine Zigaretten selbst zu machen? Das Drehen von eigenen Zigaretten vermittelt das Bild des wilden und männlichen Cowboys der seinen eigenen Weg geht, unabhängig und selbstbewusst. James Dean, das männliche Sexsymbol das noch heute einen unwiderstehlichen Ruf geniesst oder John Travolta im Film Pulpfiction machen es vor: Das Drehen von Zigaretten beeindruckt nicht nur Frauen.

1.Besorg dir Tabak und Zigarettenpapier 2.Wähle aus, mit welcher Methode du dir die Zigaretten drehen willst 3.Drehen mit beiden Händen 4.Drehen mit einer Hand (braucht etwas Übung, beeindruckt aber die Umstehenden noch mehr!) 5.Drehen mit einer Zigarettenmaschine

Siehe auch: Make Your Own

 

Dieser Beitrag wurde unter R abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.