Lexikon-Eintrag: Kautabak

Kautabak Informationen

Kautabak, auch Chewing Tobacco (Rauchloser Tabak) genannt, wird nicht dauerhaft gekaut. Er wird meistens unter der Wange eingeklemmt wo er seine Wirkung entfaltet und das Nikotin abgibt.. Sobald die Wirkung nachlässt, kann der Portionen Kautabak (kleine Beutelchen) kurz mit den Zähnen angekaut und anschliessend wieder unter die Lippe geschoben werden. Bei losem Kautabak ist dies nicht zu empfehlen, das sich dieser im Mund sonst einen ekligen Geschmack verteilt und an den Zähnen haften bleibt. Tabaksaft der bei Portionenbeutel nach einiger Zeit in den Mund läuft, sollte nicht geschluckt sondern ausgeschieden werden.

Dieser Beitrag wurde unter K abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink von diesem Lexikon-Eintrag.