Nikotin

Nikotin (C10H14N2) ist ein Alkaloid, welches hauptsächlich in der Tabakpflanze vorkommt.

Nikotin ist sowohl eine Droge als auch ein starkes Nervengift, welches auf das vegetative Nervensystem des Körpers wirkt. Dort blockiert es die Ganglien (Übertragungsstelle der Nerven). Geringe Dosen von Nikotin wirken anregend, zu viel Nikotin allerdings blockiert die Übertragungsstellen komplett. Die tödliche Menge Nikotin liegt bei 1mg/kg Körpergewicht. (1mg = ca. drei Zigaretten)

Dieser Beitrag wurde unter N veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.