Lexikon-Eintrag: Selbstverlöschende Zigaretten

Zigaretten die verlöschen, wenn niemand daran zieht.
In der Zigarette sorgen zwei Papierstreifen dafür,
dass die Zigarette schneller auslöscht, wenn der Raucher nicht daran zieht.
Dieser Brandschutz im Zigarettenpapier weist eine höhere Dichte auf und lässt weniger Luft durch.
Dadurch erlischt die Zigaretten innert kurzer Zeit
Da weggeworfene glimmende Zigaretten rasch löschen, hofft die EU damit Brände zu verhindern.
Viele Raucher und Tabakkonsumenten wissen davon wohl noch nichts, denn äußerlich sieht man dem Zigarettenpapier nichts an. Die Tabakindustrie ist mit diesem Zigarettenpapier seit langem vertraut. In den USA und in Finnland werden diese selbstlöschenden Zigaretten seit einiger Zeit verkauft. Die Erfahrungen aus diesen Ländern sind vielversprechend, die Zahl der Opfer und Schäden durch glimmende Kippen konnte um 40% gesenkt werden. Die Cigarette ist ein glühender Gegenstand und darf, auch wenn die Zigaretten nun schneller löschen, nicht achtlos weggeworfen werden.

Dieser Beitrag wurde unter S abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink von diesem Lexikon-Eintrag.