Lexikon-Eintrag: Oliver Twist Pastillen

Oliver Twist Pastillen Kautabak

House of Oliver Twist A/S ist die älteste, eigenständige Tabakfabrik Dänemarks und gleichzeitig weltgrößter Exporteur von gesponnenen Tabakpastillen (Kautabak). Oliver Twist A/S entwickelt, produziert und vertreibt ausschließlich Tabakpastillen unter dem Namen Oliver Twist®. Seit 1974 befindet sich das Unternehmen in Familienbesitz und beschäftigt heute 40 Mitarbeiter.

Oliver Twist stellt rauchlose Tabakprodukte her, sogenannte Tabakbastillen die Nikotin enthalten mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen.

Oliver Twist Pastillen

Oliver Twist Tabakpastillen werden aus ganzen Tabakblättern mit natürlichem Nikotingehalt hergestellt. Man legst die Tabakpastille unter die Lippe zwischen Wange und Kiefer. Dabei wird Nikotin abgegeben um das Verlangen nach Nikotin zu stillen.
Beim Ankauen der Pastille wird zusätzlich Nikotin freigesetzt.

Nikotin ist ein natürlicher Bestandteil der Tabakpflanze. Das Nikotin in den Oliver Twist Produkte stammt ausschließlich von Tabakblättern. Der natürliche Nikotingehalt wird nicht verändert, es können aber je nach Tabaksorte und Jahrgang zu geringfügigen Abweichungen kommen.

Tabakpastillen werden vor allem von Personen benutzt, die das Rauchen aufgeben oder einschränken möchten. Mit Tabakpastillen entfällt der schädliche Rauch. Tabakpastillen sind besonders praktisch auf Reisen, im Restaurant, am Arbeitsplatz oder bei Veranstaltungen, wo das Rauchen von Zigaretten nicht möglich ist. Im Vergkleich zu anderem Kautabak schmecken die kleinen Pastillen sehr angenehm und fühlen sich an wie ein Bonbon.

Videoanleitung: Traditioneller Kautabak Oliver Twist richtig anwenden

 

Oliver Twist Kautabak im Shop bestellen

Dieser Beitrag wurde unter O abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink von diesem Lexikon-Eintrag.