Lexikon-Eintrag: Blunts

Für das Umwickeln von hochwertigen Zigarren verwendet man Tabakblätter. Da dieses Verfahren aber sehr aufwändig und teuer ist, wird es nur im Hochpreissektor angewandt.
OLYMPUS DIGITAL CAMERAUm auch günstigere Zigarren mit einem hochwertigen Deckblatt auf dem Markt bringen zu können, wurden die Blunts entwickelt. Blunts sind fein vermahlene Tabakblätter aus hochwertigen Tabaksorten. Das fein gemahlene Pulver wird anschliessend mit Hilfe eines Bindemittels zu einem papierähnlichen Stoff verarbeitet.
Blunts zeichnen sich durch einen guten Abbrand und durch eine hohe Reissfestigkeit aus.

Der neue Trend
Anstelle von Zigarettenpapier verwendet man zum Drehen von Zigaretten ein Zigarettenblatt  (Blunt). Diese Zigarettenblätter werden untern dem Namen Blunts oder Quickrolls verkauft.

Dieser Beitrag wurde unter B veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink von diesem Lexikon-Eintrag.